Wirlphoto_Stromberger_20190819-23.jpg

RINDER LEASING

WIE WÄRE ES MIT EINEM EIGENEN RIND AM BERGBAUERNHOF?
A L L E  I N F O R M A T I O N E N
Wirlphoto_Stromberger_20190819-15.jpg
Wo lebt dein Rind?
Unbenannt_world.png

Dein Rind verbringt die Herbst- und Wintermonate auf unserem Bergbauernhof auf 1200m Seehöhe und wird für die Sommermonate auf eine Alm in der Umgebung gebracht.

Frische Luft, Sonnenlicht und grünes Gras– all dies kann dein Rind bei uns 365 Tage genießen.

 

Für eine artgerechte Haltung bleibt dein Rind immer bei seiner Mutter und der Herde. Den Sommer verbringen sie gemeinsam auf einer Alm, damit die warmen Temperaturen erträglicher sind. Außerdem tragen die Almgräser und Kräuter zu einer besonderen Fleischqualität bei.

Den Winter verbringen alle Tiere bei uns am Bauernhof. Sie werden täglich gepflegt und mit wertvollem Heu gefüttert. An den kalten Temperaturen finden Rinder besonders Gefallen, weshalb sie bei uns auch im Winter täglich ins Freie können.

 

Falls du dein Rind besuchen möchtest, melde dich bitte bei uns. Gerne kannst du auch in einem unserer Ferienhäuser übernachten.

DSC_2786.JPG
Wie funktioniert's?
Unbenannt_fragezeichen.png

Du kannst dir dein eigenes Rind bei uns aussuchen und einen Namen vergeben. Dafür erhältst du eine Urkunde mit Namen und Foto.

Ein ganzes Rind ist dir zuviel? - Kein Problem, du kannst dir dein Rind mit 1-3 Leasingpartner teilen. Gerne kannst du dir deine Partner selbst aussuchen, oder wir suchen Gleichgesinnte für dich. 

Dein Rind wächst artgerecht bei uns auf und darf bei seiner Mutter bleiben. Du begleitest es von der Aufzucht bis zur Schlachtung.

Nach 7-9 Monaten kannst du den Schlachttermin individuell festlegen. Damit für die Tiere kein Stress entsteht, arbeiten wir für die Schlachtung mit einem erfahrenen, regionalen Fleischermeister zusammen. Dein Rind wird nach deinem Wunsch gereift und zerlegt. Wie viel Fleisch du am Ende von deinem Rind erhälst, ist natürlich vom Alter und Gewicht bei der Schlachtung abhängig. Das Schlachtgewicht wird je nach Schlachtzeitpunkt zwischen 170-250kg liegen und das Fleisch wird von uns nach Wunsch portioniert und vakuumiert.

Dein Fleisch kannst du gerne bei uns abholen oder wir versenden es gegen Bezahlung gekühlt mit der Post.

Wirlphoto_Stromberger_20190819-31.jpg
Wer pflegt dein Rind?
Unbenannt_person.png

Dein Rind wird hauptsächlich von Justine und Herbert gepflegt. Beide sind ausgebildete Landwirte und erledigen ihre Arbeiten mit viel Können und Liebe.

Unsere Rinder genießen die Weidehaltung, trotzdem fallen das ganze Jahr viele Arbeiten wie - Füttern, Heuernte, Misten, Viehtransport, Klauenpflege, ... an.

D I E S E S  R I N D   S U C H T  N O C H  E I N E  L E A S I N G F A M I L I E

Absofort gibt es wieder die Möglichkeit ein Rind zu leasen.

DSC_2793.JPG
K O S T E N

Im Durchschnitt 8,00 € / kg

 

Kaufpreis:  einmalig 300 €

Leasingrate:  monatlich 115 €

Schlachtkosten: einmalig 390 €

Lieferung: Braten, Filet, Faschiertes, Steaks - Du bekommst bestes Fleisch von deinem Rind

Aus der Zunge, dem Herz, der Leber und den Rindsknochen lassen sich auch leckere Gerichte zubereiten.

Es sollen möglichst alle Teile verwertet werden.

Bei mehreren Leasingnehmern teilen sich die Kosten und das Fleisch (gerechte Aufteilung aller Stücke)!

Dein Fleisch kannst du gerne bei uns abholen oder wir versenden es gegen Bezahlung in vorgesehenen Boxen mit der Post.

Kostenbeispiel:

Kaufpreis 300 € + 115 € x 8 (Monate Laufzeit) + 390 € Schlachtkosten = 1.610 € / 200kg (Fleisch) =

8 € pro kg Fleisch